+++ nur noch wenige Restplätze +++ Symposium 2019 „Mit Musik kann ich alles bewirken.“

Die Heyge-Stiftung lädt zum Symposium „Mit Musik kann ich alles bewirken.“ am 19. Januar 2019 in die Notenbank Weimar ein.

Programm zum Download (PDF)

Hier ein Auszug aus dem Programm:

Musik hat überwältigend viele positive Aspekte: Gemeinsam singen und musizieren verbindet Kinder und Erwachsene. Musik macht Freude. Musik fördert die Kognition. Musik ist heilsam … Die Vorteile liegen auf der Hand.
In der täglichen Praxis aber stellt sich immer wieder die Frage: Wie erreiche ich mein Gegenüber? Wie spreche ich die Erwachsenen an? Wie erlange ich die Aufmerksamkeit der Kinder? Kinder benötigen zum Lernen und für ihre Entwicklung eine liebevolle Atmosphäre und eine verlässliche, vertrauensvolle Beziehung zu ihren Bezugspersonen. Erwachsene bevorzugen die Begegnung auf Augenhöhe – Zuhören ist gefragt. Wie gelingt das im Alltag?

Wir laden ein zu einem Tag voller Inspirationen für alle, die mit Eltern-Kind-Gruppen arbeiten! Im Laufe des Tages wird es einige Gelegenheiten geben, miteinander ins Gespräch zu kommen. Freuen Sie sich zudem auf die Beiträge unserer Referenten zu den folgenden Themen:

  • Prof. Ulrike Rynkowski-Neuhof (HfM FRANZ LISZT Weimar)
    Die Singstimme in der Arbeit mit kleinen Kindern bis zum Singen mit Senioren
  • Yvette Schatz und Silke Schellbach (Autismuszentrum KleineWege®)
    Musikpädagogische Elemente in der Förderung von Kontakt und Interaktion mit Kleinkindern im Autismusspektrum
  • Dirk Rühling (Facharzt für Kinder und Jugendmedizin in Weimar)
    Von Bildschirm-Medien und direktem Miteinander – Erfahrungen eines Kinderarztes
  • Angelika Kranz (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kulturbereich)
    Wie optimiere ich meine lokale und regionale Pressearbeit
  • Angelika Jekic (Referentin Elementare Musikerziehung, Autorin)
    Beliebte Aktivitäten mit neuem Schwung, Einführung neuer Tänze
  • Dr. Lorna Heyge (Heyge-Stiftung)
    Musikalische Aktivitäten in Kindergarten und Krippe – eine lohnende Aufgabe