Bewerbungsprozess

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt laufend in der Reihenfolge des Eingangs. Die Bewerbungsfrist endet mit der Ausschöpfung des zur Verfügung stehenden Gesamtbudgets bzw. am 30.04.2022. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme wird empfohlen.

Wenn Sie sich als Kindergartenleitung für die Teilnahme am Weimarer Mentoring-Programm interessieren, lesen Sie bitte auch unsere Förderkriterien.

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsablauf 

1. Bewerbung mit Antragsformular (ab sofort bis 30.04.2022)

  • für den Turnus 2022-2024 mit Start im September 2022
  • laufende Sichtung der eingehenden Formulare durch die Projektleitung
  • Einladung der Kita-Leitung zum Bewerbungsgespräch (online oder nach Weimar) oder schriftliche Absage

2. Bewerbungsgespräch (in Weimar oder online)

  • persönliches Kennenlernen von Kita- und WMP-Projektleitung
  • Besprechung von Teilnahmebedingungen und Zielvereinbarung

Wenn möglich bereits zu diesem Zeitpunkt (ansonsten an einem Extra-Termin):

  • Gespräch mit den pädagogischen Fachkräften, die sich für die Weiterbildung zum Musikmentor/zur Musikmentorin interessieren
    (inkl. Kurzinfo zum beruflichen und ggf. musikalischen Werdegang)
  • Präsentation einer kleinen Musikeinheit (vor Ort oder online)

3. Besuch in der Einrichtung

  • Kennenlernen der Einrichtung durch die Projektleitung
  • Beobachtung des Bewerbers/der Bewerberin für das interne Mentoring bei einem Gruppenangebot mit Musik (ca. 20 Minuten, mindestens 10 Kinder)
  • Besprechung offener Fragen der Leitung/des Teams

4. Entscheidung der Projektleitung

  • Zusage und Unterzeichnung des Zuwendungsvertrages oder schriftliche Absage

Download PDF Bewerbungsprozess