Stiftungsprofil

Die Heyge-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung. Hauptanliegen der Stifter ist es, musikalische Erfahrungen, aktives Singen und Musizieren möglichst vielen benachteiligten Menschen – insbesondere Kindern und Senioren – zu ermöglichen, denen dieser Zugang sonst verwehrt ist.

Weimarer Mentoring-Programm

Während in den Anfangsjahren der Schwerpunkt der Stiftungsarbeit bei der Projektförderung lag, konzentriert sich die Stiftung mittlerweile vorrangig auf eigene Projekte. Konkreter Schwerpunkt ist das Weimarer Mentoring-Programm (WMP) – Gemeinschaft fördern, Potenziale stärken mit Musik im Kindergarten.

Für das Weimarer Mentoring-Programm stellt die Heyge-Stiftung derzeit jährlich etwa 230.000 € zur Verfügung.

 

Projektförderung

Projektförderung erfolgt lediglich in einem sehr geringen Maß. Das jährlich vorgesehene Budget für die Förderung von Projekten beträgt max. 10.000 €.

2018 wurden von der Heyge-Stiftung mit insgesamt 7.365 € gefördert:

  • ACC Galerie Weimar
  • Bürgerstiftung Weimar
  • Der lyrische Salon
  • „Die Bunten“ – ein inklusives Orchesterprojekt
  • GoetheStadtMuseum Ilmenau
  • Kinder- und Jugendzirkus Tasifan
  • Live Music Now Weimar e.V.
  • Thüringer Bachwochen e.V.