Bewerbungsprozess

Bewerbungsprozess für die Teilnahme am Weimarer Mentoring-Programm 2023-2025

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt laufend in der Reihenfolge des Eingangs. Die Bewerbungsfrist endet mit der Ausschöpfung des zur Verfügung stehenden Gesamtbudgets bzw. am 15.3.2023. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme wird empfohlen.

Ablauf

1 – Bewerbung mit Antragsformular

  • ab sofort bis 15.3.2023
  • laufende Sichtung der eingehenden Formulare durch die Projektleitung
  • Einladung der Kita-Leitung zum Bewerbungsgespräch (online) oder schriftliche Absage

2 – Bewerbungsgespräch (Online)

  • Zoom-Treffen zum persönlichen Kennenlernen
  • Besprechung von Teilnahmebedingungen und Zielvereinbarung

Wenn möglich, bereits zu diesem Zeitpunkt (ansonsten an einem Extra-Termin):

  • Gespräch mit der pädagogischen Fachkraft (ggf. auch 2), die sich für die Weiterbildung zum Musikmentor/zur Musikmentorin interessiert, über ihre Motivation sowie den persönlichen beruflichen und musikalischen Werdegang

3 – Besuch in der Einrichtung

  • Beobachtung der potentiellen Mentorin bei einem Musikangebot für die eigenen Kindergruppe (ca. 20 Minuten, mindestens 10 Kinder)
  • Besprechung offener Fragen der Leitung/des Teams

4 – Entscheidung der Projektleitung

  • Zusage und Unterzeichnung des Zuwendungsvertrages oder schriftliche Absage

PDF Bewerbungsprozess zum Download

Datenschutz
Wir, Heyge-Stiftung (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Heyge-Stiftung (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.